drucken

Stationäre Hilfen zur Erziehung

Stationäre und teilstationäre Hilfe zur Erziehung bedeutet, dass Kinder und Jugendliche in unseren Einrichtungen intensive Betreuung, Schutz und positive Lebensbedingungen finden.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Fragen. Bei Bedarf arbeiten wir eng mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie zusammen.

Wir geben Chancen mit Erzieherischen Hilfen

Eine Besonderheit der Einrichtungen der BruderhausDiakonie ist, dass die sozialpädagogische und psychologische Betreuung Hand in Hand mit unserern Schulen, Berufsvorbereitungsmaßnahmen und Ausbildungsbetrieben arbeitet.

 

Kontakt

Für Ihre Fragen rund um die stationären Hilfen zur Erziehung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung:

Constance Hosp / Jürgen Rudolph
Bereichsleitungen
Tel.: 07121 278-559
ojh@bruderhausdiakonie.de

Oberlin-Jugendhilfe
Oberlinstr. 37
72762 Reutlingen
Tel.: 07121 278-559
Fax: 07121 278-582
ojh@bruderhausdiakonie.de


Leitung:
Cäcilia Lutz

Veranstaltungen

Inklusives Schauspiel: „Mord im Heimbachtal“

Ein Dorf spielt Theater – vom 17. bis 19. Juni 2016 in Fluorn-Winzeln.

mehr »