drucken

Wohngruppen und Betreutes Jugendwohnen für junge Flüchtlinge

Wohngruppen nach § 34 SGB VIII

In der Oberlin-Jugendhilfe werden minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern oder Verwandte nach Deutschland kommen, in Wohngruppen untergebracht und versorgt.

In den Wohngruppen bieten wir einen Betreuungsrahmen mit einer klaren Alltagsstruktur und persönlicher Beziehungsgestaltung. Dadurch geben wir den unbegleiteten minderjährigen ausländischen Jugendlichen Ruhe und Sicherheit.

Die Mitarbeitenden unterstützen die Jugendlichen bei der Bearbeitung von Traumata und bei der Aufgabe, sich alleine in einem fremden Land zu orientieren. Die Suche und Vermittlung in passende Bildungs- und Berufswege steht neben der Unterstützung und Begleitung der persönlichen Entwicklung der Jugendlichen im Vordergrund.

 

Betreutes Jugendwohnen nach § 34 SGB VIII

Junge Flüchtlinge werden auch im Rahmen des betreuten Jugendwohnens durch die Oberlin-Jugendhilfe im eigenen Wohnraum unterstützt.

 

Kontakt

Oberlin-Jugendhilfe Reutlingen

Johannes Griesinger

Bereichsleiter

Tel.: 07121 - 278 - 1349

E-Mai: johannes.griesinger(at)bruderhausdiakonie.de

 

 

 

 

Oberlin-Jugendhilfe
Oberlinstr. 37
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278-559
Telefax 07121 278-582
ojh@bruderhausdiakonie.de


Fachbereichsleitung Jugendhilfe Reutlingen:
Cäcilia Lutz